MODEL S

  • Euro NCAP 5-Sterne Sicherheitsbewertung
  • Mit Autopilot
  • Mit Dualmotor-Allradantrieb lieferbar
  • Von 0 auf 100 km/h in nur 3,3 Sekunden
  • Bis zu 502 km Reichweite (NEFZ)

Eine neue Evolutionsstufe im Automobilbau

Der zukunftsweisende Tesla Elektroantrieb begeistert durch seine unglaubliche Dynamik. Im Gegensatz zu Benzinmotoren, bei denen sich Hunderte von Teilen drehen und bewegen, kennen Tesla Elektromotoren nur ein Teil, das rotiert: den Rotor. Da stets das volle Drehmoment anliegt, beschleunigt das Model S über den gesamten Geschwindigkeitsbereich mit gewaltigem Vortrieb, aber leise und gleichmäßig. Ein beherzter Druck auf das Fahrpedal und die leistungsstärkste Version des Model S sprintet in rekordverdächtigen 3,3 Sek. von 0 auf 100 km/h - ohne Zögern oder einen Tropfen Benzin. Das Model S präsentiert sich damit zurecht als neueste Evolutionsstufe im Automobilbau.

Allradantrieb

Der Dual Motor Allradantrieb des Model S ist herkömmlichen Allradantrieben in jeder Hinsicht überlegen. Dank der zwei Motoren - einem an der Vorder- und einem an der Hinterachse - kann das Model S das Drehmoment an den Vorder- und Hinterrädern separat steuern. Die Steuerung erfolgt digital und daher wesentlich direkter und präziser als eine mechanische Kraftübertragung. Der Vorteil: eine überlegene Traktion unter allen Bedingungen.

Herkömmliche Allradantriebe erfordern komplexe mechanische Verbindungen, um die Antriebskraft vom Motor auf die Räder zu verteilen. Dadurch entstehen Verluste und Verzögerungen, die die Allwettertraktion beeinträchtigen. Im Gegensatz dazu arbeitet der Dualmotor-Allradantrieb des Model S mit zwei Motoren - beide kleiner und leichter als beim Standard-Hinterradantrieb. Dadurch bietet dieser Allradantrieb nicht nur bessere Traktion, sondern auch höhere Beschleunigung und Reichweite.

All-Wheel Drive
Dual Motor

Dual Motor-Startevent in Los Angeles am 9. Oktober 2014

Autopilot

Der Autopilot kombiniert eine Frontkamera, Radar und 360°-Ultraschallsensoren mit Verkehrslage-Überwachung in Echtzeit, um Ihr Model S im Überland- wie auch im dichten Stadtverkehr vollkommen automatisch fahren zu können. Selbst Spurwechsel reduzieren sich damit auf eine einfache Blinkerbetätigung. Und bei der Ankunft am Ziel kann Ihr Model S eine passende Parklücke finden und sich selbst einparken - alles automatisch! Die serienmäßigen Sicherheitsfunktionen halten nicht nur unermüdlich Wache, um Verkehrsschilder, Ampeln und Fußgänger zu erkennen, sondern reagieren auch umgehend auf ein unbeabsichtigtes Verlassen der Spur.

Die Autopilot-Funktionen werden durch Software-Updates im Laufe der Zeit implementiert. Die gegenwärtige Software-Version 6.2 fügt den Notbremsassistenten und den Spurwechselassistenten hinzu.

Autopilot

Bei aktiviertem Autopiloten folgt das Model S dem Straßenverlauf automatisch, lenkt sich selbst durch Kurven und passt seine Geschwindigkeit kontinuierlich an den Verkehr an.

Spurwechselautomatik

Automatischer Spurwechsel nach Blinkerbetätigung

Sicherheit

Dank seiner Umgebungsüberwachung warnt das Model S Sie, falls Sie in eine besetzte Spur einzuscheren versuchen oder sich einem geparktem Fahrzeug zu schnell nähern. Und in Notfallsituationen bremst das Model S für Sie bis zum kompletten Halt.

Autopilot-Parkautomatik

Das Model S hilft Ihnen nicht nur beim Aufspüren von Parklücken, sondern parkt sich auch vollkommen automatisch ein. In der Stadt meldet es passende Parklücken längs der Fahrbahn, bevor es das Steuer übernimmt und gekonnt einparkt. Auch beim Anfahren einer Supercharger-Ladestation heißt es einfach aussteigen, denn das Model S rangiert automatisch an einen freien Ladeplatz. Selbst in Ihre Garage zuhause findet das Model S ganz von allein.

Bei aktivierter Kalendersynchronisierung ermittelt das Model S die gegenwärtige Verkehrslage und berechnet, wie lange die Fahrt bis zu Ihrem ersten Meeting des Tages dauern wird. Wie ein erstklassiger Chauffeur schaltet es rechtzeitig die Klimaanlage ein und öffnet die Garagentür. Auf Privatgrund fährt das Model S sogar von selbst aus der Garage heraus und wartet davor auf Sie.

Sicherheit

Euro NCAP 5-Sterne Sicherheitsbewertung

Europäisches Neufahrzeug-Bewertungsprogram

Sicherheit

Das Model S kennt keine Kompromisse und trumpft auch in puncto Sicherheit auf: 5 Sterne bei den Aufpralltests durch Euro NCAP (European New Car Assessment Programme) beweisen dies. Ein wichtiger Faktor bei der überlegenen Sicherheit des Model S ist der exklusive Elektroantrieb, der unter dem Innenraum aus Aluminium in einem eigenen Rahmen sitzt. Diese Unterfluranordnung senkt nicht nur den Schwerpunkt, sondern verbessert auch die Straßenlage und reduziert zudem das Risiko von Überschlagen. Statt einem schweren Motorblock verwendet das Model S Schienen aus ultrafestem Borstahl zur effektiven Energieabsorbierung bei Aufprall.

Ein Seitenaufprall wird durch die Struktur aus Aluminiumsäulen mit Stahlschienen wirkungsvoll aufgefangen und umgelenkt. Diese Struktur neutralisiert effektiv die Verformungskräfte, die auf Innenraum und Batteriegehäuse einwirken können und versteift gleichzeitig die Dachgruppe. Bei einem Unfall schützen Airbags Fahrer und Passagiere vor den Folgen, während das Batteriemanagement automatisch die Batterie abtrennt und damit die Hochspannungszufuhr unterbricht. Ob aktive oder passive Sicherheit, mit dem Model S fahren Sie auf jeden Fall sicherer als mit anderen Fahrzeugen.

Inspiriert von Ausdauersportlern

Unsere Design- und Konstruktionsteams bewerkstelligten einen nahezu wirbelfreien Luftstrom über und unter dem Fahrzeug. Damit wurde der Luftwiderstand des Model S minimiert und eine wichtige Voraussetzung für große Batteriereichweiten geschaffen. Bei höheren Geschwindigkeiten legt die intelligente Luftfederung das Fahrzeug automatisch tiefer, um den Luftwiderstand der Fahrzeugfront weiter zu reduzieren. Selbst die elektronisch gesteuerten Belüftungsöffnungen tragen Ihren Teil zu einem verringerten cw-Wert bei, denn sie bleiben geschlossen, bis Sensoren melden, dass eine Kühlung erforderlich ist. Der Frontstoßfänger wiederum bewirkt einen wirbellosen Luftstrom unter der glatten Batterie-Unterflorplatte bis zur Heckschürze. Heraus kam eine siebensitzige Limousine im Coupé-Look mit dem cw-Wert eines Supersportwagens.

Design

Nahtlos eingelassene Türgriffe

Die Türgriffe des Model S sind echte Kunstwerke. Wird der Schlüssel in ihre Nähe gebracht, fahren sie automatisch aus. Nach verrichtetem Dienst versenken sie sich wieder nahtlos in der Karosserie. Das sieht nicht nur gut aus, sondern verhindert auch unnötigen Luftwiderstand.

Der erste Blick täuscht

Ein Blick über die stromlinienförmige Außenhaut des Model S verblüfft: wo ist denn der Ladeanschluss? Ihn sieht man erst, wenn man sich mit einem Ladekabel dem Rücklicht auf der Fahrerseite nähert. Dann springt die Ladeklappe wie von Geisterhand automatisch auf und der Anschluss erscheint. Aus Sicherheitsgründen lässt sich der Ladestecker übrigens nur entfernen, nachdem Sie das Model S entriegelt haben.

Mehr zum Ladevorgang

Ein Cockpit nach Maß

Das Model S verwöhnt den Fahrer rundum. Nicht nur optisch besticht der Innenraum des Model S: durch umfassendes Akustik-Engineering und den superleisen Elektro-Antriebsstrang serviert das Audiosystem Klang in Studioqualität. Highlight ist jedoch der 17-Zoll-Touchscreen - Schaltzentrale und Infozentrum mit Internetzugang zugleich. Tag- und Nachtmodus sowie Ausrichtung auf den Fahrer gewährleisten optimale Ablesbarkeit. Dieser Touchscreen verbindet Sie nicht nur mit dem Model S, sondern mit der Welt. Songwahl, Zielort- oder Restaurantsuche? Einfach den Touchscreen antippen ...

Exquisite Materialien

Jede Oberfläche, Naht und jeder Saum zeichnet sich durch die Ausgewogenheit zwischen Haptik, Optik und Umweltverträglichkeit aus. Die Türgriffe sind aus handgebürstetem Zink gefertigt, während Nappaleder höchster Qualität im Innenraum für luxuriöses Ambiente sorgt. Bei Dekorteilen verzichten wir bewusst auf ein übertriebenes Finish, da echte Schönheit auf Ehrlichkeit basiert. Sämtliche Materialien stammen aus der Nähe unseres Werkes in Fremont, Kalifornien, um die Umweltbelastung durch lange Transportstrecken weitestgehend zu reduzieren.

Oben rechts Beiges Interieur mit Dekorteilen in Matt-Abachi. Oben links Beiges Interieur mit Yachtboden in Matt-Abachi. Darüber Panoramadach, beiges Interieur der Performance-Version

Der Touchscreen

Der hochauflösende 17-Zoll-Touchscreen des Model S dient als Kommandozentrale für die meisten Fahrzeugfunktionen. Ob Sie nun das Panorama-Glasdach öffnen, die Klimaanlage einstellen oder den Radiosender wechseln wollen: eine Berührung oder sanftes Wischen des Touchscreens genügt. Er gewährt jedoch mehr als nur den Zugriff auf Funktionen und Fahrzeugdaten: Zusammen mit dem digitalen Kombiinstrument und den Tasten am Lenkrad verwirklicht er eine nahtlose Integration von Medienzugriff, Navigation und Kommunikation.

  • Medien AM/FM/HD-Radio, Online-Radio, On-demand Internetradio, Bluetooth® und USB-Konnektivität für Audioquellen
  • Steuerungsfunktionen Fahreranpassung, Klimaanlagensteuerung und Innenraum-Steuerfunktionen
  • Kamera HD-Rückfahrkamera für optimale Übersicht und Sicherheit
  • Kalender Kalendersynchronisation für Terminplaner und Durchblättern auf Antippen
  • Karte Einfache, intuitive Google Maps™-Karten mit Verkehrsinfo in Echtzeit
  • Energie Energieverbrauch und Reichweitenschätzung in Echtzeit
  • Mobiltelefon Bluetooth-kompatibles, sprachgesteuertes Freisprechsystem

Das Model S empfängt regelmäßig Software-Updates über Mobilfunk, um neue Funktionen zu implementieren. Solche Updates manifestieren sich auch durch Änderungen am Touchscreen.

Batterie-, Leistungs- und Antriebsoptionen

Jedes Model S ermöglicht das kostenlose Reisen über lange Distanzen durch die Supercharger und beinhaltet eine Kilometer unbegrenzte Garantie auf Batterie und Antriebseinheit

Technische Daten

70

  1. Allradantrieb
  2. 70 kWh Batterie mit Allradantrieb
  3. 442 km Reichweite (NEFZ)
  4. 5,4 Sekunden 0-100 km/h
  5. 334 PS
  6. 522 Motoren-Nennleistung 261 PS Front- und Heckmotor
  7. 225 km/h Höchstgeschwindigkeit

85

  1. Hinterradantrieb
  2. 85 kWh Batterie mit Hinterradantrieb
  3. 502 km Reichweite NEFZ
  4. 5,6 Sekunden 0-100 km/h
  5. 367 PS
  6. 385 PS Motoren-Nennleistung
  7. 225 km/h Höchstgeschwindigkeit

85D

  1. Allradantrieb
  2. 85 kWh Batterie mit Allradantrieb
  3. 502 km Reichweite NEFZ
  4. 4,6 Sekunden 0-100 km/h
  5. 428 PS
  6. 522 Motoren-Nennleistung 261 PS Front- und Heckmotor
  7. 250 km/h Höchstgeschwindigkeit

P85D

  1. Allradantrieb
  2. 85 kWh Batterie mit Hochleistungs-Allradantrieb
  3. 480 km Reichweite NEFZ
  4. 3,3 Sekunden 0-100 km/h
  5. 700 PS Motoren-Nennleistung
    224 PS Frontmotor,
    476 PS Heckmotor
  6. 250 km/h Höchstgeschwindigkeit

Technische Daten

Breite 2187 mm
Mit angeklappten Außenspiegeln 1964 mm
Bodenfreiheit
144 mm
Luftfederung
120 mm - 163 mm
Unterboden-Titanschutzschild
Spurbreite
Vorne 1662 mm
Hinten 1700 mm
Länge 4970 mm
Radstand 2960 mm
Ladeanschluss
Breite 2187 mm
Mit angeklappten Außenspiegeln 1964 mm
Bodenfreiheit
144 mm
Luftfederung
120 mm - 163 mm
Unterboden-Titanschutzschild
Spurbreite
Vorne 1662 mm
Hinten 1700 mm
Länge 4970 mm
Radstand 2960 mm
Ladeanschluss

Aufladen

  • Supercharger ermöglichen kostenloses Reisen über lange Distanzen
  • Universal Mobile Connector mit 11 kW Leistung, Adapter IEC 60309 5-polig, Rot, 16 A/3-phasig (400 V) oder IEC 60309 3-polig, Blau 32 A/1-phasig (240 V)
  • Beim Kauf steht eine Auswahl an Adaptern zur Verfügung

Innenraum

  • 17-Zoll-Touchscreen mit digitalem Kombinationsinstrument
  • Bordkarten und Navigation mit Gratis-Updates für 7 Jahre
  • Automatischer schlüsselloser Zugang
  • WiFi- und Mobilfunk-Konnektivität
  • Fernbedienung über Mobile-App für Handy
  • Automatische Xenon-Scheinwerfer
  • Türgriffe mit automatischem Einzug
  • Elektrische Fensterheber mit Tastendruck-Automatik
  • HD-Rückfahrkamera
  • Automatische Scheibenwischer mit Regensensor
  • Bluetooth-Freisprechsystem
  • Sprachgesteuerte Funktionen
  • AM-, FM- und Internet-Radioempfang
  • Ultra High Fidelity Sound-System mit DAB-Radiounterstützung erhältlich
  • Spiegel mit Abblendautomatik
  • Elektrisch einklappbare, beheizte Seitenspiegel mit Positionsspeicher
  • Zwei USB-Anschlüsse für Mediengeräte und Nebenverbraucher
  • 12 V-Netzbuchse
  • Beheizte Vordersitze mit 12 elektrischen Verstellfunktionen, Memoryfunktion und Fahrerprofilspeicher
  • Kaltwetter Paket mit Rücksitzheizungen, Wischerblatt- und Waschflüssigkeitsenteiser erhältlich
  • Frontstauraum (statt Motor!), Gepäckraum hinten und 60/40 umklappbare Rücksitze - 1795 Liter Stauraum

Sicherheit

  • Daytime running lights
  • Aktive Luftfederung für automatisches und manuelles Höher-/Tieferlegen als Option
  • Sechs Airbags: Kopf- und Hüftairbags vorne plus zwei Seitenairbags
  • Elektronische Stabilitäts- und Traktionskontrolle
  • 4 x ABS-Scheibenbremsen plus elektronische Feststellbremse
  • Notbremsautomatik
  • Tote-Winkel-Überwachung
  • Spurwarnfunktion
  • Parksensoren
  • Tempolimitanzeige
  • Unterboden-Schutzschild aus Titan und Abweisbleche aus Aluminium

Mit Autopilot-Komfortmerkmalen

  • Verkehrsadaptiver Tempomat
  • Spurfolgeautomatik
  • Einparkautomatik
  • Scheinwerfer mit Fernlichtautomatik

Premium-Innenraum- und
Beleuchtungspaket

  • Eine Reihe von raffinierten Optionen wie z. B. Luxusmaterialien und Ambientebeleuchtung
  • Elektrisch öffnende Heckklappe
  • Nebelscheinwerfer und Kurvenlicht
  • Beleuchtete Türgriffe
  • Ambientebeleuchtung