Das Model S bietet zwei Batterie-Optionen.

Die stärkste Batterie liefert rund 480 Kilometer Reichweite
bei 90 km/h

Wie weit Sie kommen, hängt von Ihrem Fahrstil ab.

Wie weit fahren SIE?

Das gilt genauso
für Ihren Benziner!

Das Model S bietet drei Batterieoptionen. Jede von ihnen bietet eine in der Branche führende Reichweite.

Wie weit Sie kommen, hängt von Ihrem Fahrstil ab. Hier erfahren Sie mehr.

300

MILES PER CHARGE WITH

252

Tatsächliche Reichweite im Alltag

Schon nach ein paar Wochen können Sie Ihre Reichweite anhand Ihrer täglichen Fahrstrecke und Ihres Fahrstil sehr genau vorhersagen. Das Model S zeichnet alle Daten zur Effizienz Ihres Fahrstils auf und zeigt sie auf dem Touchscreen an. So sehen Sie stets, wie weit Sie noch kommen.1

Streckenart

Autobahn

 

Stadt

Fahrgeschwindigkeit Autobahn
45
50
55
60
65
70

Typische Stadtfahrten gehen mit niedrigeren Höchstgeschwindigkeiten sowie häufigem Anfahren und Bremsen einher. Das regenerative Bremssystem und der fehlende Leerlauf sorgen dafür, dass Elektroautos in der Stadt effizienter sind als Autos mit Verbrennungsmotor.

Außentemperatur & Klimaregelung
Fahrzeug

Model S

Model S Performance

Die Naturgesetze herausfordern

Das Model S wurde als echte Herausforderung an die Gesetze der Physik entwickelt. Deshalb ist es mit Abstand die aerodynamischste Limousine seiner Klasse. Natürlich kann kein Auto – ob mit Verbrennungsmotor oder elektrisch – den Gesetzen der Physik davonfahren. Denn Kräfte wie Schwerkraft, Reibung und Luftwiderstand werden sich immer auf Ihre Reichweite auswirken.

Reichweite vs. Geschwindigkeit (Computersimulation)

Reichweite_Info_reichweiteTabelle

Geschwindigkeit & Geländebedingungen

Jedes Auto braucht bei 120 Stundenkilometern mehr Energie als bei 60 km/h, denn der Luftwiderstand nimmt mit steigender Geschwindigkeit zu. Das Model S reduziert diesen Effekt mit der besten Aerodynamik seiner Klasse und dem ausgesprochen effizienten Antrieb. Zudem ist das Model S technologisch so konzipiert, dass es die Beschaffenheit des Geländes für sich nutzt: Es ist mit Nutzbremsungs-Technologie ausgestattet und gewinnt dadurch beim Abbremsen oder beim Fahren bergab Energie zurück.

EPA-Reichweitentest

Die Verfahren für Tests zum Treibstoffverbrauch werden von der US-Umweltschutzbehörde EPA ( Environmental Protection Agency) geregelt.  Diese Verfahren legen die sogenannte „Miles per Gallon“-Bewertung für Autos mit Verbrennungsmotor fest (wie Benziner oder Dieselfahrzeuge). Dazu kommt das äquivalente Rating für Elektrofahrzeuge, bei dem eine Gallone Benzin 33,7 kWh entspricht. Die EPA hat die Testverfahren zur Treibstoffeffizient weiter verfeinert, um den Fahrzeugen mehr abzuverlangen. So wurden zu den bisherigen Fahrzyklen Autobahn und Stadtverkehr drei neue Fahrzyklen hinzugenommen. Diese neuen Fahrzyklen wurden mit den neuen Bezeichnungsvorschriften 2013 auch für Elektrofahrzeuge verbindlich. Das Model S mit 85kWh-Batterie übertraf unsere eigenen Erwartungen noch um über 30 Kilometer und brachte es bei zwei Zyklen (alter Test) auf eine Reichweite von 515 Kilometern und bei fünf Zyklen (neuer Test) auf 427 Kilometer Reichweite.  Damit ist das Model S Rekordhalter in Sachen Reichweite unter den E-Mobilen!1

Mehr Informationen zu Reichweitentests

Wenn Sie Ihre Garage als Ladestation benutzen, ist es einfach, jede Nacht neu aufzuladen.

Abstellen.

Einstecken.

Mit dem Model S verschwenden Sie keinen Gedanken ans Tanken. Starten Sie einfach am nächsten Tag frisch aufgeladen in neue Abenteuer.

Wie lange brauchen SIE zum Laden?

Wenn Sie Ihre Garage als Ladestation benutzen, ist es einfach, jede Nacht neu aufzuladen. Einfach anschließen, wenn Sie nach Hause kommen, und Sie starten mit Ihrem Model S am nächsten Tag frisch aufgeladen in neue Abenteuer.

Doppellader
Ausgelegt für 80 A
Einzellader
Ausgelegt für 40 A

Das Ladegerät an Bord des Autos wandelt den Wechselstrom aus der Steckdose in Gleichstrom für die Batterie um. Das Model S kann mit einem Einzellader (10 kW) oder einem Doppellader (20 kW) ausgestattet werden.

On-Board Charger
Zu ladende Stunden/Minuten

MOBILE CONNECTOR

Der Mobile Connector ist für gewöhnliche Haushaltssteckdosen mit 110 Volt und 240-Volt-Steckdosen geeignet. Viele Eigentümer eines Tesla verwenden eine 240-A-Steckdose als primäre Ladestation. Sie bringt es auf eine Leistung von 10 kW, was der Kapazität eines Einzelladers entspricht.

MOBILE CONNECTOR

Der Mobile Connector ist für gewöhnliche Haushaltssteckdosen mit 110 Volt und 240-Volt-Steckdosen geeignet. Viele Eigentümer eines Tesla verwenden eine 240-A-Steckdose als primäre Ladestation. Sie bringt es auf eine Leistung von 10 kW, was der Kapazität eines Einzelladers entspricht.

WANDLADESTATION

Die Wandladestation wird in Ihrer Garage an der Wand installiert. Wenn Ihr Model S mit einem Doppellader ausgestattet ist, lädt die Wandladestation den Wagen doppelt so schnell auf, wie dies bei einer 240-Volt-Steckdose der Fall wäre.

IHRE TÄGLICHE FAHRSTRECKE
1 Mile
150
300
Mobil
HPWC

Auf den Parkplatz, fertig, laden!

Zu den aufregendsten Dingen an einem Model S gehört das herrliche Gefühl, jeden Morgen in ein komplett aufgeladenes Auto zu steigen. Wir wollen, dass Sie dieses Erlebnis sofort ab dem Tag der Auslieferung genießen. Daher empfehlen wir, dass Sie Ihre 240-Volt-Steckdose oder eine Wandladestation installieren, ehe Ihr Model S eintrifft.

Mobiles Aufladen

Wenn die Ladegeschwindigkeit bei Steckdosen mit 240 Volt oder 110 Volt Ihrem täglichen Bedarf gerecht wird, brauchen Sie Ihr Model S nicht mit zusätzlicher Ladeausrüstung auszustatten. Der Mobile Connector reicht dann völlig aus.

Der Mobile Connector wird mit zwei Adaptern geliefert. Einer von ihnen lässt sich in normale 110-Volt-Haushaltssteckdosen einstecken. Der andere Adapter ist geeignet für 240-Volt-Steckdosen entsprechend US-Norm NEMA 14 – 50. Sie haben einen solchen Anschluss sehr wahrscheinlich nicht zu Hause, doch ein Elektriker kann ihn problemlos installieren.

Hochleistungsladen

Wenn Sie regelmäßig lange Strecken zurücklegen, empfehlen wir, Ihr Model S mit Doppelladern auszustatten und eine Wandladestation installieren zu lassen. Diese Kombination ermöglicht schnelles Aufladen über Nacht.

Teslas empfiehlt SolarCity als Installateur für Ladegeräte. SolarCity gewährleistet, dass Ihre Ladeinstallation optimal auf Ihr Haus und Ihr Model S abgestimmt ist, und kümmert sich um jedes Detail Ihrer Installation, um sicherzustellen, dass sie korrekt ausgelegt und zugelassen ist und den Vorschriften für Elektroinstallationen entspricht.
Noch mehr Information zum Laden finden Sie auf der Seite über Ladetechnik
Mobile Connector
Wandladestation

Laden Sie den Wagen auf – und los gehts!

Nach ein paar Stunden angenehmen Fahrens ist es an der Zeit für einen Boxenstopp.

Mit einem Tesla Supercharger können Sie Ihre Batterie zur Hälfte aufladen, während Sie zu Mittag essen.

Planen Sie Ihre Zwischenstopps und folgen Sie dem Ruf der Straße.

Laden Sie den Wagen auf – und los gehts! Nach ein paar Stunden angenehmen Fahrens es an der Zeit für einen Boxenstopp. Mit einem Tesla Supercharger können Sie Ihre Batterie zur Hälfte aufladen, während Sie zu Mittag essen.

320 Kilometer 1 Ladung

Das Model S macht seinen Weg

Das Model S ist das einzige Elektrofahrzeug mit genügend Reichweite und ausreichend schnellen Ladegeschwindigkeiten, um Autoreisen Wirklichkeit werden zu lassen. Machen Sie die Reise, von der Sie träumen, egal ob sie 100 oder 5.000 Kilometer lang ist. Das Model S ist dafür ausgelegt.1

Öffentliche Ladestation 240-Volt-Anschluss Tesla Supercharger
DRIVE N MILES
DRIVE N MILES
DRIVE N MILES
DRIVE N MILES
Ladezeit
Ladung
Ladezeit
Ladung
Ladezeit
Ladung
Batterie
- 85 kWh
- 60 kWh
Fahrgeschwindigkeit Autobahn
55
60
65
Reisestrecke
320 Kilometer
250
300
350
400

Jeder Anschluss, überall

Man kann unterwegs auf verschiedenste Weise aufladen. Hier finden Sie alles, was Sie dazu brauchen.

Öffentliche Ladestation

35 Kilometer Reichweite pro Ladestunde

Verwenden Sie Ihren J1772-Adapter
Die meisten öffentlichen Ladestationen bieten eine Ladegeschwindigkeit um 35 Kilometer pro Ladestunde, wobei manche auch für schnelleres Laden ausgelegt sind. Zum Model S wird ein Adapter mitgeliefert, der Ihnen die Benutzung dieser Ladestationen ermöglicht.

240-Volt-Anschluss

50 Kilometer Reichweite pro Ladestunde

Benutzung Ihres Mobile Connectors
240-Volt-Steckdosen findet man in Hotels, an Geschäften oder sogar bei einem Verwandten zu Hause. Ihr Mobile Connector ist mit einem Adapter für 240-Volt-Steckdosen ausgestattet. Weitere Adapter können hinzugekauft werden. Adapter für landesübliche Spezialsteckdosen sind ein nützliches Utensil, wenn Sie ins Ausland reisen.

Supercharger

275 Kilometer Reichweite pro 30 Lademinuten

Mit seiner in der Branche führenden Technologie lädt Teslas Supercharger die Batterie in nur 20 Minuten zur Hälfte auf. Im Laufe des kommenden Jahres plant Tesla die Installation von Superchargern an allen großen Autobahnen des Landes. Alle Model S mit 85-kWh-Batterie und entsprechend ausgestattete Fahrzeuge mit 60-kWh-Batterie können die Tesla-Supercharger benutzen.

Atomenergie

Natural Gas

Wasserkraft

Kohle

Oil

Windenergie

Biomasse

Solar

Geothermie

Die Elektrizität, die Ihr Model S antreibt, kommt aus diversen Energiequellen.

In dem Maße, wie neue Kraftwerke Elektrizität mit erneuerbaren Energien erzeugen, wird die Stromerzeugung zunehmend effizienter.

Wo kommt bei IHNEN der Strom her?

Gas stammt aus einer einzigen Primärenergiequelle.

Die Elektrizität, die Ihr Model S antreibt, kommt aus diversen Energiequellen.

In dem Maße, wie neue Kraftwerke Elektrizität mit erneuerbaren Energien erzeugen, wird die Stromerzeugung zunehmend effizienter.

Sehen Sie nach, wie in Ihrem Bundesstaat der Strom erzeugt wird.

BUNDESSTAAT
ENERGIEQUELLEN
TÄGLICHE CO2-EMISSIONEN
IN KILOGRAMM
(auf der Grundlage von 65 Kilometern pro Tag)

Quelle: United States Energy Information Association, 2009

TESLA MODEL S
2
AUTO MIT VERBRENNUNGSMOTOR

Energieproduzenten in den USA

Es gibt auch Ausnahmen, doch überwiegend wird der Strom in den Vereinigten Staaten mit Dampfturbinen erzeugt. Die Energie wird verwendet, um Wasser zu verdampfen. Mit dem Dampf werden dann Turbinen angetrieben, die über mechanische Energie Strom erzeugen.

Emissionen reduzieren

Elektrizität wird in dem Maße zunehmend sauberer, in dem moderne Kraftwerke ineffiziente Vorgänger ablösen. Da die Technologien der Stromerzeugung zunehmend effizienter werden und verstärkt erneuerbare Energiequellen zum Einsatz kommen, werden die Emissionen von Elektrofahrzeugen sogar noch weiter zurückgehen.

Effizienz gewinnen

Effizienz lässt sich gut in Reichweite ausdrücken: Effizientere Autos kommen mit einem Liter Benzin oder einer kWh Elektrizität weiter. Der Antrieb eines Tesla ist im Energieverbrauch effizienter als ein Verbrennungsmotor. Nur rund 20 – 25 % der im Benzin gespeicherten Energie bringt wirklich die Räder zum Rollen. Ein Tesla ist rund dreimal so effizient.

Mit Sonnenlicht fahren

Wenn Sie die Emissionen ihrer Auto-Mobilität noch weiter reduzieren möchten, können Sie bei sich zuhause Solarpanele installieren. Damit erzeugen Sie saubere Energie für Ihr Heim und den Wagen. Das Model S wird damit zu einem echten Null-Emissionen-Auto.

Sie sparen vom ersten Tag an

Jedes Mal, wenn Sie mit Ihrem Model S an einer Tankstelle vorbeifahren, sparen Sie Zeit, Geld und Abgase.

Angesichts steigender Benzinpreise an den Zapfsäulen sparen Sie durch das „Auftanken“ mit Elektrizität über den Lebenszyklus Ihres Autos hinweg viele tausend Euro.

Wie viel werden SIE sparen?

Sie müssen sich wohl einen eigenen Scheibenabzieher zulegen!

Sie sparen vom ersten Tag an. Jedes Mal, wenn Sie an einer Tankstelle vorbeifahren, sparen Sie Zeit, Geld und Abgase. Berechnen Sie mal die gesparten Treibstoffkosten – da kommt ganz schön was zusammen!

NIE WIEDER TANKSTELLE

TREIBSTOFFKOSTEN
National average is $3.80 per gallon as of 8/12.
Fahrzeug – Kilometer pro Liter
Eine vergleichbare Limousine mit Verbrennungsmotor verbraucht im Durchschnitt auf 22 Meilen eine Gallone (9,37 Kilometer pro Liter)
PREMIUM-LIMOUSINE
TESLA MODEL S
Treibstoffkosten insgesamt
$
Treibstoffkosten insgesamt 1 + 3
$
PREIS PRO KILOWATTSTUNDE
The national average is $0.11 per kilowatt hour.
Miles Driven
0K
15K
30K
45K
60K
75K
90K
105K
120K

So leicht kann man es als Fahrzeugeigentümer haben ...

Ein Model S macht es seinem Eigentümer ausgesprochen bequem. Der Motor hat lediglich ein einziges bewegliches Teil, im Gegensatz zu hunderten von Bewegungsteilen in einem Verbrennungsmotor. Da kann also schon vom Prinzip her weniger kaputtgehen. Das hat weniger Wartungsaufwand und Servicebedarf zur Folge.

GERINGER WARTUNGSAUFWAND

Vergessen Sie Ölwechsel, Abgastests und Zündkerzen. Das Model S braucht lediglich einmal im Jahr oder alle 20.000 Kilometer eine Routine-Inspektion. Obendrein machen wir Ihnen den Service kinderleicht: Wir schicken einen Tesla Service Ranger zu Ihnen nach Hause, wenn der Besuch in einem unserer sauberen, einladenden Service Center für Sie zu umständlich ist.

Mehr über den Service

AUTOMATISCHE AKTUALISIERUNGEN

Wie heutzutage bei den meisten elektronischen Geräten der Fall, können Sie Ihre Software ganz leicht aktualisieren, um neue Features zu installieren. Dazu brauchen Sie kein Service Center: Sie können Ihren Wagen bequem in Ihrer Auffahrt aktualisieren (drahtlose Vernetzung erforderlich).

Förderung

Wenn Sie denken, dass Sie nun endlich alle Vorteile eines Tesla kennen, dann liegen Sie falsch: Die Anschaffung wie auch das Fahren von Elektrofahrzeugen wird gefördert! In den USA winkt ein Steuerfreibetrag von 7.500 $ und viele kommunale Verwaltungen bieten zusätzliche Anreize wie kostenloses Parken, spezielle Ladegebühren und Benutzung von Bus- und Fahrgemeinschaftsspuren.

Lokale Förderung suchen

X Deutschland Site Besuchen